Durch Pfingsten war die Woche nicht nur kurz, sondern viele in den Pfingstferien. Damit Sie nichts Wichtiges zu den aktuellen Hotspot Talentfinder.News der letzten Woche zu praktischen Personalgewinnungs-Infos, Podcasts, Videos und Events verpassen, haben wir diese für Sie zusammengefasst. Heute mit Beitragsvorschlägen der letzten Woche von Barbara Braehmer, Annika Leutemann und Claudia Franke – viel Spaß beim Lesen!

TALENTFINDER.NEWS

TALENTFINDER GEDANKENFUTTER und DOINGGOODIES
PRAKTISCHE PERSONALGEWINNUNGS NEWS UND INFOS 
-ZUSAMMENGEFASST FÜR SIE VOM INTERCESSIO TEAM-
FALLS DIE DIESE VIELLEICHT VERPASST HABEN

———————————————-

Intercessio Talentfinder Magazin - Abschnitt 1 - Icon

DOINGGOODIES FÜR TALENTFINDER
#RECRUITINGTIPPS #SOURCINGHACKS #COOLETOOLS
#STELLENANZEIGEN #PERSONALMARKETING #BESSERMACHER

———————————————-

1. Ein effizienter Sourcing Prozess oder einfach weiterwursteln – was ist besser?

——————–
Themen: #Sourcing #SourcingExzellenz #SourcingProzess #SourcingEffizienz
——————–
“Active Sourcing ist so zeitaufwendig” – so oft hört man diese Aussage. Das muss es aber nicht sein. Denn wer einen effizienten Sourcing Prozess nutzt, spart Zeit und gelangt auch viel einfacher und treffsicherer an das Ziel der relevanten Kandidaten.

Ein Teil des Problems ist mangelnde Sourcing Effizienz: Weil wir leider die Begriffe Effizienz und Effektivität häufig verwechseln. Das kann im Sourcing zu zeitintensiven und häufig ergebnislosen Such-Ehrenrunden führen.

In diesem Blogpost möchte ich erklären, warum ein effizienter Sourcing Prozess für die Zielerreichung so wichtig ist – und wie man Fehler vermeidet.

Autor:in: Barbara Braehmer  @barbarabraehmer
erschienen in  Intercessio Blog hier

2. Diese sieben Fehler im Recruiting sind vermeidbar

——————–
Themen: #Fehlervermeidung #Sourcing #Recruiting #Recruiting #RecruitingTools 
——————–
Der Personalmangel kostet Zeit und Geld und verhindert, Potenziale auszuschöpfen. Und doch begehen Arbeitgeber beim Recruiting zahlreiche Fehler, die sich leicht vermeiden lassen.

Arbeitgeber, die heute noch schlecht vorbereitet in ein Bewerbungsgespräch gehen, nicht auf Augenhöhe agieren oder zwei Wochen für eine Rückmeldung benötigen, gehen leer aus – und das zurecht.

In diesem Blogpost werden 7 Fehler aufgelistet, die Arbeitgeber im Recruiting machen können und Praxistipps gegeben, wie man diese Fehler vermeidet.

Autor:in – Gastbeitrag Oliver Hohmann 
erschienen in: Personalwirtschaft.de  hier

3. Sourcing Fangfrage: Wie lang ist der ideale String?

——————–
Themen: #Sourcing #SourcingMethoden #SourcingStrategie #SourcingErfolg #BoolescheSuche
——————–
Für viele ist die richtige Kombination von Keywords in Suchanfragen, genannt Strings, “die” hohe Kunst des Active Sourcings. Die Zusammensetzung dieser Suchketten wird oft diskutiert.

Viele geben sich große Mühe, einen besonders guten String zu erstellen, mit dem man die Suchmaschine überzeugen kann, eine Liste der richtigen Kandidaten anzuzeigen.

In diesem Blogartikel geht Barbara Braehmer der Frage nach, wie Praktiker und Sourcing Profis das sehen, die schon viele Stellen besetzt haben: Gibt es den idealen String bzw. das ideale String-Design? Und wenn ja, wie sieht dieser String (Suchanfrage) aus?

Autor:in Barbara Braehmer  @barbarabraehmer
erschienen in: Intercessio-Blog  hier

Intercessio Talentfinder Magazing Abschnitt 2

TALENTFINDER.NEWS – GEDANKENFUTTER 
#RECRUITING #DIGITALRECRUITING #SOCIALRECRUITING
#SOURCING
#MATCHING #JOBINTERVIEWS #BESTPRACTICE

———————————————-

4. Persönlichkeitstests im Recruiting: Die Vermessung des Charakters

——————–
Themen: #Recruiting #Persönlichkeitstests #Personaldiagnostik #Recruitment
——————–

Persönlichkeitstests im Recruiting: Die Vermessung des Charakters Mithilfe von Persönlichkeitstests sollen persönliche Eigenschaften von Beweber:innen erkannt werden, zur Unterstützung für eine bessere Personalauswahl. Wie genau das funktioniert, welche Möglichkeiten es gibt und ob sich ein Charakter überhaupt auf diese Weise erkennen lässt erklärt Hedda Nier von Wollmilchsau.

Autor:in Hedda Nier
erschienen in: Wollmilchsau Blog hier

5. Jobrolle CRO gewinnt rapide an Bedeutung

——————–
Themen: #Recruiting #CRO #Personalgewinnung #Fachkräftemangel
——————–

Die Rolle des “Chief Revenue Officer” taucht neuerdings besonders in wachstumsgetriebenen deutschen Unternehmen wie Start- und Scale-ups auf und ist hauptsächlich für die Generierung und Steigerung des Umsatzes verantwortlich.

In diesem Artikel werden die Fragen beantwortet, was genau Aufgabe dieser Jobrole ist, welche Anforderungen ein CRO erfüllen muss und wie der Bedarf aussieht wird hier genauer betrachtet:

Autor:in Lucas Bechtle
erschienen in: Persoblogger.de hier  @Persoblogger

6. Hier spricht der Kandidat: Massenmails sind Bockmist, Kaltanrufe auch!

——————–
Themen: #CandEx #Recruiting #CandidateExperience #CandidateJourney #Fachkräftemangel
——————–
Die Candidate Experience sollte in der Recruiting Praxis kein Mythos aus Studien sein!

Wenn plötzlich die Candidate Experience ein Gesicht bekommt und nicht mehr auf distanzierte, anonyme Studienergebnisse reduziert wird, sondern ein Kandidat persönlich und eindringlich erklärt, was ihm an der Art recruitiert zu werden, nicht gefällt, dann sollten alle Recruiter*innen hellhörig werden.

Der Blogartikel fasst eine Session zusammen, in dem ein “Kandidat” aus seiner Sicht Recruitern eine ganze Reihe von Lösungsvorschlägen bzw. Verbesserungsvorschläge macht, wie das Verhältnis zwischen Kandidaten und Recruitern verbessert werden kann.

Autor:in Barbara Braehmer  @barbarabraehmer
erschienen erschienen im Intercessio Blog hier 

Intercessio Talentfinder Magazing Abschnitt 3

TALENTFINDER.NEWS – NON-HR INSPIRATIONEN
#SOCIALMEDIA #SUCHMASCHINENWISSEN #AGILE #NEWWORK #AI #KI #DIVERSITY #BIAS #PSYCHOLOGIE

———————————————-

7. Künstliche Empathie

——————–
Themen: #Psychologie #Empathie #KI #Sprachanalyse #KünstlicheIntelligenz #Recruiting
——————–

Simon Tschuertz hat ein KI-­gestütztes Tool entwickelt, das durch die Analyse menschlicher Sprache Einblicke in die Persönlichkeit, Denkweisen und Bedürfnisse geben soll. Kurz: Es verbindet über ein Sprachanalyse-Tool Psychologie mit künstlicher Intelligenz. Das soll auch im Recruitingprozess eine empathische Ansprache ermöglichen.

In einem Interview beantwortet Simon Tschuertz Fragen Wie kann ausgerechnet eine KI helfen, menschliche Beziehungen zu verbessern? Und was macht das Tool anders als die Konkurrenz?

Autor:in  Interview mit Simon Tschuertz
erschienen in: Human Resource Manager  hier 

8. Studie: Das sind die Traumarbeitgeber der Schülerinnen und Schüler 

——————–
Themen: #Berufseinsteig #Arbeitgeberattraktivität #Zukunft #Recruiting #Personalgewinnung
——————–
Laut dem Trendence-Schülerbarometer 2022 sind für Schülerinnen und Schülern Polizei und Bundeswehr die beliebtesten Arbeitgeber. Neu in der Spitzenliste ist ein prominentes Automobilunternehmen.

Weit vorn liegen außerdem die Automobilbranche und der Handel. Das Gesundheitswesen hat bei den Schüler:innen im Vergleich zum letzten Jahr deutlich an Beliebtheit verloren.

Die aktuelle Erhebung zeigt dabei, dass sich die Präferenzen im Vergleich zu den letzten zwei Jahren nur wenig, aber doch merkbar, geändert haben.

Autor:in  Ute Wolter
erschienen in: Personalwirtschaft.de hier 

9. Gen Z treats life as a full-time job and work as a side gig. Other generations are jealous

——————–
Themen: #GenZ #WorkingWellness #Health #Lifestyle #Impact #WorkLifeBalance
——————–

Das klassische Arbeitsleben ist für die Gen Z keine Option mehr. Die Generationen zuvor beneiden diese Entwicklung.

Allerdings äußert sich der Neid auf unterschiedlichste Weise: Viele unterstützen diese “healthier work-life structure” und wünschten, sie hätten sich auch mehr gegen traditionellen Erwartungen in das Arbeitsleben gewährt.

Andere bezeichnen wiederum die GenZ als faul oder es wird behauptet, dass nur für “knowledge worker” so ein Lifestyle möglich ist.

Autor:in Juliana Kaplan
erschienen in: Business Insider  hier

Talentfinder Magazin - Abschnitt 4 - Icon

TALENTFINDER.NEWS – LEARNING & EVENTS
#TRAINING #WORKSHOP #EVENTS #HREVENTS #SESSION #WEBINAR #ONLINEKURS #MEETING #LIVE

———————————————-

10. NÄCHSTER LIVE-ONLINE WORKSHOP: “ACTIVE SOURCING FÜR FORTGESCHRITTENE” – 20.06.  9 -17 Uhr

——————–
Themen: #Sourcing #ActiveSourcing  #SourcingProzess #SourcingErfolg #SourcingBibliothek #BestPractice
——————–

In diesem LIVE- ONLINE – PRAXIS-WORKSHOP für ACTIVE FORTGESCHRITTENE lernen Sie Strategien & Profi-Methoden, wie Sie effizient und gezielt Kandidaten.

WELCHE FRAGEN BEANTWORTET DIESER WORKSHOP FÜR SOURCING FORTGESCHRITTENE?

  • Wie nütze ich Social und das bzw. die Suchmaschinen effektiver, um die besten Talente zu finden?
  • Wie finde ich heraus, wo meine besten Kandidaten sind und welche Portale hilfreich sind?
  • Wie kann ich meinen Zeitaufwand durch einen effizienten Sourcing Prozess minimieren?
  • Wie nütze ich die Power von Google gezielt, um die richtigen Informationen zu finden.
  • Wie baue ich mit einfachen Mitteln einen Talent Pipline und einen Talent Pool auf und aus.

ZUSATZVORTEILE FÜR SIE ALS TEILNEHMER DES FORTGESCHRITTENEN TRAININGS:
Ihre Buchung des Tages-Praxis-Trainings enthält die beiden Onlinekurse:

1. Zur Vorbereitung des Live-Trainings schalten wir Sie frei für die 90 Minuten des Online-Trainings:
Mehr Effizienz durch einen strukturierten Active Sourcing Prozess. 

2. Zur Nachbereitung des Trainings erhalten Sie Zugang zum beliebten Online-Training der coolen kostenlosen Sourcing Tools (90 Minuten):
Die besten Chrome Extensions für das Active Sourcing 

What-is-in-it-for-me: 7 Stunden Praxis-Knowhow Workshow und Recording, Worksheets und Checklisten zum Download und Teilnahme-Zertifikat.

Trainer:in Barbara Braehmer @barbarabraehmer
Mehr Informationen: Intercessio Academy hier 

Falls Sie einen guten Artikel, eine wichtige Information oder einen Blogpost für Talentfinder gelesen haben, den andere ebenso wissen sollten und vielleicht verpasst haben: Wir freuen uns auf Ihre Vorschläge und werden Sie gern im Gegenzug auch bei der Veröffentlich im Talentfinder Magazin als Empfehler:in nennen. Im Namen der Talentfinder Community und von uns im Voraus Danke für Ihre Mithilfe!

HAPPY RECRUITING UND SOURCING!

    Hat Ihnen dieser Blogbeitrag gefallen?
    Hier können Sie sich in die Liste für Blogupdates eintragen:

    Mit dem Absenden des Kontaktformulars erklären Sie sich damit einverstanden, dass Ihre Daten zur Bearbeitung Ihres Anliegens verwendet werden (Weitere Informationen und Widerrufshinweise finden Sie in der Datenschutzerklärung).