Erschienen in der dritten, überarbeitete Auflage – geschrieben von 14 hochkarätigen Experten (Herausgeber Ralph Dannhäuser) – bereits in der 1. Auflage und der 2. Auflage in der Kategorie Business Bücher in Amazon ein Bestseller – und nun ebenso in der 3. Auflage!

Die Zusammenfassung der Inhalte 

Das Online-Recruiting hat sich heute als fester Bestandheit der Personalbeschaffung etabliert: Es werden Stellenanzeigen in Jobboards geschaltet, die Unternehmen unterhalten Karriereseiten und präsentieren sich in Social Media Portalen mit Employer Branding Verfahren. Es wird auch online deshalb immer schwerer, sich vom Wettbewerb abzuhaben.

In diesem erweiterten Praxishandbuch zeigen erfahrene Experten zeigen aus der Praxis, wie Sie als Geschäftsführer, Personaler, Führungskraft oder Recruiter die wichtigsten Social Media-Kanäle im Recruiting erfolgreich und effektiv nutzen können. Sie finden dort eine Übersicht der Möglichkeiten wie es Ihnen und Ihrem Unternehmen gelingt, im „War for Talent“ Ihrer Konkurrenz einen Schritt voraus zu sein.

Die Autoren haben für Sie viele Umsetzungshilfen zusammen gestellt: Use-Cases, Interviews mit Experten, Checklisten und auch Rechtshinweise. Durch ein hilfreiches Stichwortverzeichnis gelangen Sie erfolgreich durch den Dschungel der Social Recruiting Fachbegriffe und eine klare und systematische Gliederung hilft Ihnen die Übersicht zu behalten.

WAS IST NEU UND WAS WURDE IN DER 3. AUFLAGE AKTUALISIERT:

Neu aufgenommen wurde das Kapitel „Active Sourcing in der Praxis”. In diesem Kapitel beleuchten die Autoren anhand des „7 Säulenmodells“ die kritischen Erfolgsfaktoren im Active Sourcing.

Darüber hinaus gibt es neue Interviews und Gastbeiträge mit den Titeln:
„Recruiting muss heute hochflexibel und agil sein“,
„Big Data hält Einzug im HR“,
„Recruiting von ausländischen Fach- und Führungskräften“,
„Candidate Experience: Kandidatenorientierung zum Nutzen von Bewerber und Arbeitgeber“,
„Cultural Fit: Unternehmenskultur als Erfolgsfaktor in der Personalgewinnung“ oder
„Contentmarketing im Recruiting“.

Die meisten Buchkapitel der 3. Auflage – insbesondere die umfangreichen Kapitel „XING“ und „LinkedIn“ – wurden aktualisiert. Beispielsweise haben die Autoren Daniela Chikato und Ralph Dannhäuser im Kapitel „XING“ ein weiteres Anwendungsszenario aus Recruitersicht neu aufgenommen.

In dieser Auflage werden zudem auch erstmals die europäische Datenschutzgrundverordnung (DSGVO) und deren in der gesamten EU zwingend zu beachtenden Auswirkungen vorgestellt. Das von vielen Lesern gewünschte Stichwortverzeichnis haben wir in der 3. Auflage ebenfalls integriert.

UNSERE BETEILIGUNG AN DIESEM STANDARDWERK:

Barbara Braehmer hat darin drei Kapitel als Autorin bzw. Co-Autorin geschrieben bzw. für Sie in dieser Auflage aktualisiert:

‚Warum Sie auf Twitter im Recruiting nicht verzichten dürfen‘ (aktualisiert)

(Autorin: Barbara Braehmer) mit vielen Praxisbeispielen, Abbildungen und Anleitungen zum Nach- und Mitmachen.

‚Steigerung des Wirkungsgrads durch Social Recruiting in der Praxis‘ (aktualisiert)

(Autoren: Barbara Braehmer und Herausgeber Ralph Dannhäuser) – mit ausführlichen Praxisbeispielen und Interviews mit den den Social Recruiting Experten:
Rita Seidel, Henrik Zaborowski, Hans Fenner, Birger Meier.

NEU: ‚Active Sourcing in der Praxis‘

(Autoren: Barbara Braehmer und Herausgeber Ralph Dannhäuser) – anhand des 7. Säulenprinzip und auch anhand von Beispielen und Interviews ausführlich erklärt und anschaulich dargestellt, welche Erfolgsfaktoren Sie in der Umsetzung von Active Sourcing beachten sollten.

Die Kapitel des Praxishandbuches Social Media Recruiting 

  1. Trends im Recruiting – von Ralph Dannhäuser
  2. Zünden Sie mit XING Ihren Recruiting-Turbo! – von Ralph Dannhäuser und Daniela Chikato
  3. Erschließen Sie mit LinkedIn den deutschen und international orientierten Talentpool – von Wolfgang Brickwedde
  4. Wie Sie Facebook richtig verankern – von Martin Grothe
  5. Karriere-Blogs – von Michaela Schröter-Ünlü
  6. Arbeitgeberbewertungsportale – die neue Macht der Bewerber? – von Nikolaus Reuter und Carolin Junge
  7. Crossmediale Vernetzung – der Turbo fürs Social Media Recruiting? – von Nikolaus Reuter und Carolin Junge
  8. Social Media Recruiting & Recht – Rechtliche Rahmenbedingungen bei der Recherche und Gewinnung von Mitarbeitern über XING,  Facebook & Co – von Carsten Ulbricht
  9. Warum Sie auf Twitter im Recruiting nicht verzichten dürfen – von Barbara Braehmer
  10. YouTube – von Tobias Kärcher
  11. Active Sourcing in der Praxis – von Barbara Braehmer und Ralph Dannhäuser
  12. Online-Jobportale mit Social-Media-Verbindung in Deutschland,  Österreich und der Schweiz – von Eva Zils
  13. Social Media Recruiting für Fortgeschrittene – von Wolfgang Brickwedde
  14. Recruiting-Erfolge messen und managen – von Wolfgang Brickwedde
  15. Steigerung des Wirkungsgrades durch Social Recruiting und Active Sourcing in der Praxis – von Barbara Braehmer und Ralph Dannhäuser
  16. Erfolgsfaktoren Social Media Recruiting in Unternehmen – von Hans Fenner
  17. Auf dem Weg zum Enterprise 2.0: Digitalisierung, Demografie und Wertewandel als Treiber für Change-Management und Kulturwandel – von Gero Hesse
  18. Zusammenfassung und Ausblick – von Ralph Dannhäuser

Hier finden Sie das Inhaltsverzeichnis des Praxishandbuch Social Media Recruiting zum Download.

Möchten Sie mehr erfahren?

  • Hier können Sie einen Blick in das umfassende Praxishandbuch Social Media Recruiting werfen
  • Hier finden Sie das Inhaltsverzeichnis des Praxishandbuch Social Media Recruiting zum direkten Download.
  • Hier finden Sie das Vorwort des Praxishandbuch Social Media Recruiting.

Praxishandbuch Social Media Recruiting 3. Auflage - 2017

ZUSATZINFORMATION:

Neben der Kindle Version in Amazon können Sie im Springer Verlag das Buch auch als EBook kaufen.

ZIELGRUPPE:

Personalmanager
Human Ressource Verantwortliche
Recruiter
Sourcer
Fach- und Führungskräfte, die in die Personalauswahl involviert sind und
Geschäftsführer, sowie
alle, die sich für die neuen Bewerbungs- und Recruitingmöglichkeiten mit Social Media interessieren.