Die boomende EdTech-Branche und 24 Digital Learning Buzzwords – einfach erklärt [Infographic]

Posted by on Mrz 6, 2015 in HR & DIGITAL CHANGE
Die boomende EdTech-Branche und 24 Digital Learning Buzzwords – einfach erklärt [Infographic]

Das Digital Learning hat sich zu einem Multi-Milliarden-Euro-Geschäft entwickelt. Millionen Menschen auf der Welt besuchen derzeit Webinare, Webcasts, hören Potcasts, nehmen an Weiterbildungskursen aller Art teil und vieles mehr. Das ist zwar ein Geschäft, aber kein Hype, sondern die notwendige Anpassung von Menschen an den  digitalen Wandel. Denn jeder, der ehrgeizig ist und offen, versucht sich nun auf seine Weise der Herausforderung zu stellen, die die Digitale Transformation fachlich und persönlich an alle richtet. Die Veränderungen sind so vielschichtig, schnell, auf persönlicher wie auch fachlicher Ebene, dass das bisherige intuitive Lernverhalten ergänzt durch hin und wieder Kurse und Seminare im Frontunterricht und das eine oder andere Buch nicht mehr ausreichen. Wenn wir von konstantem, lebenslangen Lernen sprechen, dann ist eine Intensität des Lernens gefordert, die maximales persönliches und organisatorisches Umdenken erfordert.

Der Digital Change stellt die Bildungs-Branche auf den Kopf

Neben den Herausforderungen an die lernenden Menschen, hat die Digitalisierung die Bildungsbranche einem Wandel unterzogen, den das Lehren und Lernen noch nie hatte: Innovationen stürzen die Jahrhunderte alte Organisationen und Systeme in einer unvollstellbaren Geschwindigkeit und Breite. Wir Menschen haben diese Entwicklung vorangetrieben, aber je mehr wir treiben, um so mehr akzeleriert sich das System weiter, Innovationen jagen Innovationen. Der Frontalunterricht der Schulen ist die schlechteste und langsamste Version des Lernens geworden – die Bildungssysteme unsere Gesellschaften und Staaten unterliegen einer Zerreißproben. Die Führung in allen Disziplinen – und damit auch die wirtschaftliche Macht entscheidet sich dort, wo wir uns effizient, kollektiv und erfolgreich auf diese Veränderungen einstellen. 

Es geht nicht mehr um ein statisches Wissen als höchstes Bildungsgut, sondern um die Fähigkeit, konstant erfolgreich auf diesen Knowhow-Veränderungswellen auf höchster Ebene zu surfen.

Die Gewinner des Digital Learnings und Changes überhaupt sind die: TECHNIKVERSTEHER 

Das wissen besonders die Vordenker. Technik der Zukunft erfordert kluge Bediener und darf keine Blackbox mehr sein, wenn man erfolgreich sein will. Das gilt für alle Bereich und besonders die Schul- und Trainingsysteme. HR könnte hier eine führende Rolle übernehmen, wenn HR hilft, die Organisationen in moderne, neue Trainings- und Lernsysteme zu leiten und zu begleiten. In den Organisationen wäre dies zumindest ihre Aufgabe und so ist es nicht unwahrscheinlich, dass sich hier die Existenz vieler Unternehmen entscheidet. Aber auch alle anderen Manager haben diese Vorbildfunktion – hier ein Projekt, das Mark Zuckerberg ins Leben gerufen hat: 

The Hour of Code is here

Was wissen wir über den Erfolg von Lernen und Lehren?

Und wir haben Möglichkeiten, uns erfolgreich anzupassen: Die Erfolgreichsten sind diejenigen, die anderen persönlich etwas Lehren und Erklären können. Das Lerncredo des Digitalen Zeitalters ist also: Live Meetings (On- und Offline) und der persönliche, direkte Austausch unter Menschen, die sich bereits angepasst haben, und derjenigen, die es lernen wollen:

Lernpyramide nach NTL - Digital Learning

Die Bildungbranche hat ein Geschwisterchen erhalten: Die EdTech-Branche

Und nicht nur das, die explodierende Zahl neuer Technologien, die wir zur Verfügung haben vom Mobiltelefon/Smartphone über die Tablett-Computer bis zum Computer mit den jeweiligen Lernprogrammen und Apps hin zu Big Data Research Möglichkeiten und klugen Softwaresystemen hat dafür gesorgt, dass es schwer ist, rein technologisch die Möglichkeiten zu überblicken. So viele gibt es jetzt bereits und entstehen weiter. In den USA ist bereits ein neuer Beruf entstanden: Den Educational Technologist – den EdTech Specialist. Und da wir in Deutschland leider auch hier nicht führend sind, müssen wir die englischen Begriffe bzw. ‚Buzzwords‘ akzeptieren, die bereits seit Jahren in den USA die neuen Technologien und Digital Learning Prozesse beschreiben.

Hier kommt eine praktische und sehr hilfreiche Infographic mit der Zusammenfassung der 24 wichtigsten Digital Learning Trends mit jeweils einer einfachen und guten Erklärung:

educational-tech-buzzwords

HAPPY RECRUITING! 

 

Kostenlose Live Online Demo Social Recruiting und Sourcing - erleben und sehen, was möglich ist!

 

 

 HAT IHNEN DIESER BLOGBEITRAG GEFALLEN? 
HIER KÖNNEN SIE SICH IN DIE
LISTE FÜR BLOGUPDATES EINTRAGEN:



WEITERE BLOGBEITRÄGE

Warum gerade effiziente Sourcer Zeitmanagement mit Doodle lieben
Mit dem Linkverkürzer bit.ly in 5 Steps zu magischen Kandidaten Klickraten
Kleines Tool, große Wirkung - mit gInfinity in Google scrollen statt blättern
7 Gründe warum Evernote ein cooles Sourcing Tool ist
Active Sourcing Tool Time auf der Zukunft Personal #ZP16

Tandem-Recruiting-by-Intercessio-Basis

3398 VIEWS ALLE 1 VIEWS HEUTE
The following two tabs change content below.

Barbara Braehmer

Geschäftsführerin bei Intercessio GmbH

Mein Motto ist: Einfach Talente finden! – Ich bin pragmatische Talentfinderin, Expertin im ‚Finden‘ talentierter Mitarbeiter, Social Recruiting Coach, Master-Sourcerin, visionäre HR-Data-Analystin und Co-Autorin des Bestellerbuches ‚Praxishandbuch Social Media Recruiting‘. Nach 20 Jahren HR-Berufserfahrung sowohl als langjährige Personalmanagerin als auch Personalberaterin gründete ich 2005 die Intercessio GmbH. Seit nun 10 Jahren helfen, beraten und trainieren wir Recruiter und Unternehmen, die richtigen Recruiting-Strategien, -Prozesse, -Systeme und Werkzeuge zu finden und zu implementieren. Wir unterstützen unsere Kunden ebenso durch unsere modularen Recruiting-Outsourcing Services (RPO), einfach besser zu recruitieren.

Haben Sie einen Kommentar und möchten Sie dem etwas hinzufügen?

Loading Disqus Comments ...
Loading Facebook Comments ...

Leave a Reply

 
x
Eine schöne und gute
Vorweihnachtszeit ヅ

☆ ANGENEHME ERSTE ADVENTSWOCHE! ☆
Und viel Spaß mit dem SOURCING TOOL ADVENTSKALENDER


Wir wünschen allen unseren Lesern, Freunden, Kunden und Partnern eine schöne Adventszeit!
Ihr Intercessio-Team

Der Weihnachts-Countdown
Tage
Stunden
Minuten
Sekunden