Immer wieder werde ich gefragt, wo ein Sourcer die wichtigen Dinge zu praktischem Sourcing nachlesen kann und ob es ein gutes Sourcing Buch gibt. Ein umfassendes Talent Sourcing-Buch wird es zwar ab April 2019 geben (Praxiswissen Talent Sourcing hier mehr), doch kann ein Buch oft nicht so tief in die aktuellen Tipps und Tricks einsteigen. Auch ist es wahrscheinlich, dass wenn dieses Buch gedruckt ist, sich das digitale Universum bereits weiter gedreht hat und brandneue spannende Ideen, Tools, Tipps und Tricks entstanden sind. Sinnvoll ist also Sourcing Grundknowhow mit diesen aktuellen Blogs der Master-Sourcer zu kombinieren, die wir in diesem Blogpost aufzählen möchten.

Gibt es sowas wie Master- Sourcer Knowhow?

Sourcing ist aber nicht nur eine Aneinanderreihung von Tricks und Techniken, sondern ein eigener Workflow, der sich von dem des Recruiting unterscheidet. Ohne sehr gute Social Recruiting Kenntnisse ist Sourcing nicht erfolgreich möglich. Gute Sourcer sind immer auch gute Social Recuiter – es geht nicht ohne. Die Ursache ist einfach: Finden ist nur der kleinere  Teil der Sourcing-Aufgabe, die Antwort eines potentiellen Kandidaten zu erhalten und ihn dann auch zu interessieren und zu gewinnen, das ist das wahre Kunststück. Denn erstens stellt sich dann erst wirklich heraus, ob Ihr ‘Prospekt’ – also das erhoffte Talent – ein solches ist. Und zweitens wird es durch die Digitalisierung in beiden Welten zunehmend kriegsentscheidend, ob der Sourcer die Aufmerksamkeit überhaupt bekommt und damit eine Antwort erhält.

Und wo kann man das nachlesen?

Zurück zur Frage, wo kann man Sourcing Knowhow nachlesen: In Blogs und im Grunde nur da. Denn die Blogger geben Ihnen die aktuellen Informationen (vorausgesetzt der Blog hat guten und relevanten Content). Deshalb haben wir Ihnen die besten Blogs zusammengestellt, in denen Sie Sourcing Informationen nachlesen können. Bitte beachten Sie aber, dass diese Blogs bis auf zwei deutschsprachige Blogs alle ausländische Sourcing und Recruiting Tipps und Tricks geben. Und wenn Sie diese anwenden, werden Sie sehen: Wir in DACH sind anders, unsere Sprache verhindert viele Tricks. Unser Werte und unsere Rechtssituation erlauben einige der Tipps nicht, teilweise sind sie hier sogar verboten und das darf ein guter Sourcer bei aller Effizienz nicht ignorieren.

Die Top-Blogs der Master- Sourcer

1.) Boolean Black Belt von und mit Glen Cathey

Der Ur-Blog aller Sourcer und damit der erste Blog überhaupt, der schon seit 8 Jahren über Sourcing Hacks schreibt: Glen Cathey erkärt nicht nur Sourcing Tricks, sondern gibt Umsetzungstipps und praktische Ratschläge für Social Recruiter und Sourcer. Er challenged mit seinem brillianten Sourcing und Social Recruiting Blogartikeln nicht selten sogar die grauen Zellen seiner Sourcing Kollegen. Seine Impulse sind immer richtungsweisend.

2.) Boolean Strings von und mit Irina Shamaeva

Irina Shamaeva ist schlicht weg und einfach unumstritten die Sourcing Queen.  An ihre klugen Strategien, intelligenten Finde-Lösungen und nicht selten faszinierend einfachen Umsetzungen kommt kein zukünftiger Sourcer vorbei. Sie ist Praktikerin und sucht selbst für Kunden Talente, das heißt sie redet nicht über Lösungen, die hat sie erprobt. Alleine ihr bei der Sourcing-Arbeit in einem ihrer stets ausgebuchten Webinare zuzuschauen ist spektakulär. Irina informiert fast regelmäßig einmal in der Woche.

3.) Social Talent von und mit dem Team um Jonathan Campbell

Jonathan Campbell bildet mit seinem Team von Social Talent nicht nur Sourcing Ninjas aus – er ist selbst der brillante Vordenker und ein solcher praktischer Ninja. Ihm beim Sourcing zuzuschauen ist jedes Mal wieder lernen, da er virtuos Suchmaschinen steuert. Er hat in seinem Team in der Zwischenzeit herausragendes Sourcing und Social Recruiting Knowhow aufgebaut, das es im Blog mit anderen teilt. Regelmäßig finden auch (einmal im Monat) Gratis Webinare zu Sourcing und Social Recruiting Themen statt. Social Talent bloggt jeden Wochentag und ihre Gratis-Webinare werden alle seit jahren aufgezeichnet. So finden sie hunderte von Videos auf Youtube.

4.) Balazs & the Magic Sourcing World von und mit Balazs Paroczay

Balazs Paroczay ist der europäische Sourcing Mastermind Kopf der Randstad Sourceright Organisation und damit ein Praktiker und Vorausdenker, dessen bemerkenswertes Sourcing Knowledge besonders auch für uns in Deutschland sehr wichtig und direkt anwendbar ist. Er hat, aufgrund seiner Zuständigkeit für mehrere Länder nicht viel Zeit zum Bloggen, aber in seinen Blogposts zaubert er unschlagbare, praktische Lösungen, auf die sonst keiner außer ihm kommen würde.

5.) SourceCon von und mit Jeremy Roberts und viele Master- Sourcer

ERE Media (hier mehr zur ERE Community) betreibt neben den Recruiting-Blogs auch einen Sourcing Blog: SourceCon genannt. Jeremy Roberts berichtet selbst über viele Neuerungen und erklärt Sourcing Hacks. Aber seine besondere Stärke ist, dass er immer wieder Master- Sourcer aus der ganzen Welt gewinnt, die in diesem Blog ihr Sourcing Wissen erklären oder in Videos zeigen. Der SourceCon Blog veröffentlicht fast jeden Werktag neue Blogposts.

6.) Shane’s Recruitment Blog von und mit Shane McCusker

Ungewöhnliche Menschen finden ungewöhnliche Wege: Vom Hintergrund ist Shane McCusker ITler, er ist Kopf  und CEO von 1ntelligence Recruitment Software und sein Herz schlägt für praktische Lösungen. So gehen seine Sourcing Hacks innovative, aber praktische Wege, denn sie sind immer anwendbar und ausnahmslos gut erklärt. Seine Blogposts verbinden die beiden Welten gut und seine Hacks und Ideen sind oft in Videos zusätzlich untermalt und Punkt für Punkt erläutert. Eine tolle Sourcing-Hack Bibliothek von ihm finden Sie also auch auf Youtube!

7.) Jim Stroud’s Blog von und mit Jim Stroud

Sourcing macht Spaß und das Gefühl möchte Jim Stroud Ihnen geben. Lassen Sie sich nicht täuschen von seinen unnachahmlichen Show-Einlagen: Er war nicht umsonst der zentrale Master- Sourcer von Randstad Sourceright USA: In jedem seiner VLogs (er bloggt hauptsächlich per Videos) sind einzigartige Praxistipps versteckt. Wer sagt denn auch, dass Sourcing immer trocken und nüchtern sein muss?

8.) The Wizard Sourcer von und mit Jonathan Kidder

Jonathan liebt Sourcing Hacks und Sourcing Tools – und er ist ein Praktiker, der aus seiner persönlichen Erfahrung berichtet. Er testet neue Technologien und berichtet aus seiner Erfahrung als Interims-Recruiter und Sourcer. Da er auch coacht und Trainings gibt, kann er erfrischend gut erklären und hilft neue Dinge zu verstehen. Für europäische Sourcer sind so manche Tipps und Tricks allerdings Wunschtraum, denn wir dürfen diese oft nicht einsetzen. Dennoch: Er hilft zu verstehen, wohin auch die Entwicklung der technischen Sourcing Tools geht.

9.) Everythingsourcing von und mit Karen Azulai

Die meisten Sourcer kommen aus USA und Großbritannien – und sind männlich. Deshalb Karen fällt hier besonders auf – die international aktive Sourcing Praktikerin und Keynote Speakerin kommt aus Israel und bloggt in ihrem Blog besonders über wohin die Reise im Talent Sourcing geht und damit auch aus einer oft anderen Perspektive eines Landes, das eine der höchsten Dichte von Start-ups zu Künstlichen Intelligenz hat.

10.) Henrik Zaborowskis Blog

Henrik bloggt in seinem Blog als Recruiting und Sourcing Experte mit Schwerpunkt Beziehungsmanagement von Sourcern und Recruitern zu Talenten und Bewerbern, aber auch zu Hiring Managern und unter Recruiting Kollegen. Gerade auch die Personalauswahl liegt ihm sehr am Herzen, da für ihn der menschliche Anteil in einer Welt der zunehmenden Bedeutung von Tools und ihrem Einsatz sehr wichtig ist.

Der Intercessio-Blog von und mit dem Team um Barbara Braehmer

Sie lesen derzeit im dem Blog, der die meisten deutschsprachigen Sourcing Posts veröffentlicht hat: Dem Intercessio-Blog. Deshalb haben wir ihn auch nicht direkt mitgezählt. Augenblicklich bloggen im Intercessio Blog nur Sourcerinnen – alle des Intercessio Teams beteiligen sich am Blog, wenn ich auch als Expertin die meisten Blogposts schreibe. Wir bloggen mehrfachen pro Monat über Talent Acquisition, Digital Recruiting und Talent Sourcing. Wir berichten aus unserer Praxis, denn neben unseren F2F-Trainings der Intercessio Academy und unseren Online-Trainings unserer E-Learning Plattform DigiPros sind das zweite Standbein des Unternehmens unsere Tandem Recruiting und Sourcing Mandate.

In diesen sehr beliebten kollaborativen Projekten kombinieren wir Training, Coaching und Doing mit dem Ziel gleichzeitig eine Stelle zu besetzen, aber den Kunden zu helfen, auf professioneller Ebene Digital Recruiting und Talent Sourcing in ihre Prozesse zu integrieren. Dabei arbeiten wir zusammen an einer Talent Pipeline, sharen von Keywords, Strings bis zu Anschreiben alles mit unseren Kunden und der Kunde kann wählen, ob er beobachtet und lernt oder sich aktiv mit einbringt. In jedem Fall wird recruitet und gesourct und so auch die Stellen besetzt (mehr finden sie hier)

Zusammenfassung

Diese Aufstellung sind bei weitem nicht alle Blogs, in denen Sie Sourcing Knowhow nachlesen können – es sind aber die Blogs, in denen die wenigen Top-Sourcer und Sourcing-Praktiker selbst aus ihren Erfahrungen berichten und Sie somit zeitaktuell Sourcing Wissen aus erster Hand erhalten. Ebenso sind diese Blogs unabhängig von Tools.

Update 2019 mit Ergänzung  von weiteren spannenden Blogs

Denn selbstverständlich gibt es interessante Blogs der Tool  bzw. Software Anbieter, in denen viele Informationen und Tipps zum Thema Sourcing erscheinen. Hier eine Liste (die ebenso keinen Anspruch auf Vollständigkeit hat und die wir weiter ergänzen werden.)

Der Blog von Hello Talent

Der Blog von Beamery

Der Blog von Firefish

Der Blog von Stackoverflow

Der Blog von LinkedIn Talent Solutions

Der Blog von Entelo

Der Blog von SmartRecruiters

Der Blog von Amazing Hiring

Der Blog von Greenhouse

Der Blog von Talention

Der Blog von Talentwunder

HAPPY SOURCING!

    Hat Ihnen dieser Blogbeitrag gefallen?
    Hier können Sie sich in die Liste für Blogupdates eintragen:

    Mit dem Absenden des Kontaktformulars erklären Sie sich damit einverstanden, dass Ihre Daten zur Bearbeitung Ihres Anliegens verwendet werden (Weitere Informationen und Widerrufshinweise finden Sie in der Datenschutzerklärung).