SOCIAL RECRUITING BASICS – 8.06.2018 – BONN

SOCIAL RECRUITING BASICS – 8.06.2018 – BONN

TRAINER / SPEAKER
Barbara Braehmer Talentfinder | Recruiting Coach | Master-Sourcer | Consultant | Autorin | Geschäftsführerin
BEGINN
8. Juni 2018
ENDE
8. Juni 2018 ALLE TAGE
ADRESSE
Intercessio, Artquadrat, Emil-Nolde-Str. 7, 53113 Bonn   KARTE ANSEHEN
TELEFON
+492282673420

690,00 

Vorrätig

In diesem PRAXIS-WORKSHOP SOCIAL RECRUITING BASICS lernen Sie  – mit einem Fokus auf Social Media, wie modernes und erfolgreiches Online-Recruiting und Talent-Engagement heute in der Praxis durchgeführt wird.

Vorrätig

STATUS

14 VERFÜGBAR

0 WURDE VERKAUFT

TRAINING / EVENT INFOS

Das Recruiting heute hat sich im Vergleich zu den letzten Jahren stark verändert, bisher gut funktionierende Rekrutierungsmethoden reichen in vielen Fällen nicht mehr aus. Wer heute Probleme in der Personalbeschaffung lösen möchte, muss umzudenken und neue Wege in der Personalgewinnung zu gehen. Denn Kandidaten verhalten sich anders, nutzen fast nur noch die Online-Medien, um sich zu informieren. Gleichzeitig ist es eine zentrale Herausforderung als Unternehmen, die eigene Arbeitgebermarke zu stärken und positiv zu kommunizieren, damit sich die Kandidaten im „War for Talents“ das Unternehmen entscheiden.

>> MEHR INFOS? NACHFOLGENDE TABS KLICKEN >> 


TAGESSEMINAR:

SOCIAL RECRUITING BASICS

Praktische Wege und Methoden, die passenden Kandidaten im Web zu gewinnen

In diesem -Training werden die Teilnehmern lernen, wie man pragmatisch die Möglichkeiten des Webs zur Personalbeschaffung einsetzen kann. Sie lernen, wie man eine wirksame Rekrutierungspräsenz schafft und wie man Kandidaten in den heute verfügbaren endlosen Social Media Ressourcen gewinnt. Mit einem starken Fokus auf Social-Networking-Sites konzentriert sich dieses Basics und Grundlagen Training sowohl auf die Möglichkeiten des direkten Social Recruitings, aber gibt auch eine Übersicht, wie man das Talent-Engagement aufbaut und pflegt.

Welche Fragen beantwortet dieses Seminar?

•  Welche Möglichkeiten habe ich, erfolgreiches Online-Recruiting zu betreiben?
•  Was sind die Voraussetzungen für meinen Social Recruiting Erfolg und wie schaffe ich diese?
•  Was sind die Unterschiede zwischen dem Online- und Offline Recruiting?
•  Welche Social Media Plattformen soll ich nützen?
•  Nützen Jobbörsen etwas und wenn ja, wie kann ich diese in meine Recruiting einbauen?
•  Welche Rolle spielt die Website und die Anzeigen?
•  Mobile Recruiting und Active Sourcing – wie kombiniere ich das mit meinem Social Recruiting?
•  Was darf und was muss ich tun – und was muss ich vermeiden?

 

Agenda

Roadmap:

1.)  Einführung

  • Das Internet und Social Media  – eine Chance oder nur unedliche Weiten?
  • Digital Change und Auswirkung auf das Recruiting/Personalbeschaffung
  • Unterschiede: Online-Recruiting und ein Vergleich zur ‚Realen Welt‘
  • Warum Kandidaten-Kontaktpunkte so wichtig sind

2.)  Recruiter Branding – Employer Branding

  • Warum ist eine besonders online eine Marke wichtig?
  • Die erste Wahrnehmung eines Unternehmens: Arbeitgebermarke
  • Wie geht Online-Reputationsmanagement – Handwerkszeug und Übersicht
  • Der Stellvertreter: Der Social Recruiter

3.)  Social (Media) Recruiting Grundlagen

  • Was ist Social Media? Der Social Recruiting Baukasten (Übersicht)
  • Stimmt die Regel ‚Content ist King‘ auch im Recruiting?
  • Was sind die wichtigsten Portale?
  • Praxis-Verhaltensregeln – Tipps und Tricks
  • Welche neuen Methoden gibt es ?
  • Mobile Recruiting – ohne geht es nicht mehr!
  • Zielgruppen festlegen: Beispiel Generation Y

4.)  Gefunden werden: Talent Acquisition

  • Talent Acquisition (Gewinnung von Kandidaten) im Web 2.0
  • Modernes Personalmarketing und die Stellenanzeige 2.0
  • Was kann ich tun, um gefunden zu werden?
  • Die Bedeutung von Suchmaschinen insbesondere Google

Zielgruppe

Dieses Seminar richtet sich an alle

Personaler,
Recruiter,
Personalberater und 
Personaldienstleister

die ihr erstes Recruiting Wissen nun durch eine Übersicht der Online-Chancen und Möglichkeiten ergänzen wollen. Der Schwerpunkt dieses Trainings sind pragmatischen Lösungen für Personaler, die auf der Suche danach sind, ihren Wirkungsgrad zu steigern.

Hierzu ist erforderlich

    (um für die Teilnehmer eine ähnliche Ausgangsbasis zu schaffen und für alle den Mehrwert und Transfer zu sichern):

  • Vorkenntnissen in Social Media: Keine notwendig
  • Vorkenntnisse in Recruiting: Grundlagen erwünscht
  • Technische Affinität: Offen
  • Computerkenntnisse (MS-Office): Mittel
  • Englische Sprachkenntnisse: Mittel*)

________________________________________
*) Wenn Sie sich nicht sicher sind, ob Ihr Wissen für diesen Kurs ausreicht – rufen Sie uns an. Wir beraten Sie gern, Ihre Entscheidung zu treffen: +49-228-2673420. Oder schreiben Sie uns ein Mail an:  

Trainerin

IHRE TRAINERIN:

Ihre Trainerin Barbara BraehmerBarbara Braehmer ist Talentfinderin, Expertin im Finden und Gewinnen talentierter Mitarbeiter und Social Recruiting Coach und Beraterin. Nach einem BWL-Studium in Deutschland und Großbritannien, langjähriger Erfahrung als Personalmanagerin in renommierten Qualitätsunternehmen der Industrie und als Partnerin bei Top-10-Personalberatungen gründete sie 2005 die Intercessio GmbH. Als Dozentin der Hochschule Bonn-Rhein-Sieg hält Frau Braehmer den Kontakt zur Wissenschaft, ist versierte Fachautorin, hält Vorträge und moderiert Trainings.

Information

Tages-Training:

Alle unsere Trainings sind speziell auf die Herausforderungen konzipiert und ausgerichtet, Ihr Recruiting-Team, Ihre Recruiting-Ziele und Methoden und Verfahren weiterzuentwickeln und zu verbessern, aber auch Qualifikationsdefizite zu beheben. Aufgrund der stetigen Änderungen durch die Digitalisierung passen wir die Skripten und Trainingsinhalte monatlich  – teilweise sogar öfter – an.

Wir nutzen Reale Welt Recruiting-Szenarien, also konkrete realistische Beispiele, um sicherzustellen, dass die Teilnehmer das Training mit praktischen, umsetzbaren Recruiting-Taktiken, Methoden und Prozessen verlassen. Um den Transfer noch pragmatischer und einfacher zu gestalten, übernehmen wir im Training direkt von den Teilnehmern passende, aktuelle Personalbeschaffungs-Beispiele in die praktischen Übungen.

Besonders in den offenen Seminaren profitieren so die Teilnehmer gegenseitig vom praktischen, fachlichen Austausch über die Branchen und Fachbereiche hinweg. [templatic_columns layout=“one_half“ title=“ABLAUF“]

Beginn: 9.30 Uhr – Ende 17.30 Uhr
Pause 11 Uhr und 15.30 Uhr
bzw. Business Lunch um 13.00 Uhr

Dauer: 7 Stunden

Das Seminar ist begrenzt auf 15 Plätze

Kosten: € 690,-/pro Person plus Mwst.
(inklusive Getränke und Businesslunch)

im Preis ebenso inbegriffen:
Jeweils aktualisierte, praktische Schulungsunterlagen/Skript (Print) mit Erklärung und Anwendung der einzelnen Social Media Portale, deren Nutzung sowie viele hilfreiche und notwendige Listen und Übersichten, Tool sowie praktische Aufstellungen der Chancen und Risiken.

BITTE BEACHTEN: Da dies ein Praxisseminar ist, bringen die Teilnehmer ihren eigenen Laptop mit, um in Echtzeit direkt im Seminar mitarbeiten zu können und so den Praxistransfer noch besser zu sichern. Es wird ein Internetanschluss (LAN-WLAN-WIFI) gestellt.

Ort:  Artquadrat, Emil-Nolde-Str. 7, D-53113 Bonn – Office Intercessio
Anreise finden Sie hier  
[/tab][/tabs]

Praxis-Tricks

Die Digitalisierung ist in den letzten Monaten im Eiltempo voran geschritten. Nichts ist mehr so wie noch vor 2 Jahren. Deshalb ist heute im Web kaum ein Thema mit soviel falschen Vorstellungen behaftet ist, wie das Wissen um das Suchen und Finden und die erfolgreiche Kommunikation mit potentiellen Kandidaten. Besonders existieren viel zu hohe und falsche Erwartungen an die vorhandenen Möglichkeiten und Tools.  Denn alle diese Tools und Social Media Plattformen, selbst Google oder Bing, sind im Grunde nur sehr komplexe Software-Programme, die nicht perfekt sind und deshalb Fehler und Grenzen besitzen.

Aber diese kann man durch professionelles Sourcing und mit kluger Active Sourcing Kommunikation überwinden und vermeiden. Teilweise geht das sogar auf einfache Weise, wenn man deren Limitierungen und Probleme kennt.

In diesem Workshop zeigen wir die Auswirkungen der aktuellen Digitalisierung, räumen so den Balast falscher Vorstellungen der Theorie auf, zeigen viele praktische Tipps und Hacks und stoppen damit ganz pragmatisch Zeitverschwendung in der Active Sourcing Kommunikation.

KURZ:
Dies ist ein Effektivitätstraining für all diejenigen, die schon etwas Erfahrung haben, aber ihre Vorgehensweise in der Active Sourcing Kommunikation und dem Talent Relationship Management professionalisieren wollen.

Diclaimer

DISCLAIMER zu unseren TRAININGSWir achten die AGB der Social Media Plattformen und halten die rechtlichen Bestimmungen und Grundregeln wie den Datenschutz ein.

  • Wir sind UNABHÄNGIG und arbeiten NICHT auf Kommission oder für ein Software-Unternehmen oder ein Social Media Portal.
  • Wir machen keine Werbung und kein Marketing für Produkte von Social Media Plattformen oder Jobbörsen. Wir sehen sie als wichtige Arbeitstools mit den jeweiligen Vorteilen und Nachteilen und können Sie deshalb neutral beraten.
  • Alle unsere Empfehlungen entstehen ausschließlich aufgrund unserer praktischen Erfahrungen im Social Recruiting und Sourcing.
  • Da wir gleichzeitig selbst sourcen, sprechen wir auf einer Augenhöhe und trainieren Sie in praktischen Lösungen.
  • Es gibt im Web kaum ein Thema, das mit soviel falschen Vorstellungen und „Glauben“ behaftet ist, wie Social Media und die Nutzung der Web Netzwerke. Dies gilt auch für den Einsatz in der Personalbeschaffung. Ein wichtiger Punkt ist sicherlich die rechtliche Situation, aber in diesem Training klären wir auch die „subjektiven“ Regeln. Und geben Tipps und Ratschläge, wie man mit Erwartungen bezüglich Kandidaten umgeht.

Gern unterhalten wir uns mit Ihnen zu maßgeschneiderten Tool-Trainings zum Einsatz von XING oder Linkedln für das Social Recruiting | Sourcing oder anderen Lösungen – selbstverständlich führen wir auch Inhouse Trainings durch. Sie erreichen uns unter hallo@intercessio.de oder +49-228-2673420